Nicht so schnell doch, geh langsam, denn Du musst nirgends hin als zu Dir selbst!

Juan Ramon Jimenez

Waldbaden oder Shinrin Yoku bedeutet ganz in die Atmosphäre des Waldes einzutauchen , die Natur mit allen Sinnen wahrnehmen. Sehen, Hören, Riechen, Fühlen und Schmecken …

Das ganz bewusste und achtsame Entspannen im Wald, das Entdecken und Erleben der Natur gewinnt immer mehr an Bedeutung. Wald und Natur wirken als Therapieraum und Quelle für mehr Gesundheit, in der die Selbstheilungskräfte des Körpers angeregt werden.